Der Bielefeld-Preis 2013: Jetzt abstimmen

Besondere Anerkennung für besondere Projekte

Zum vierten Mal zeichnen Radio Bielefeld und die BGW mit dem Bielefeld-Preis Projekte, Netz­werke und Initiativen aus Bielefeld aus, die sich durch zu­kunftsweisendes Engagement hervortun. ams ist von Beginn an dabei und freut sich auch in diesem Jahr als Sponsor die Aktion unterstützen zu können. Ab heute, 15. April, kann abgestimmt werden, welches Projekt mit dem Publikumspreis ausgezeichnet werden soll.

Die Pressekonferenz des Bielefeld-Preises mit allen Unterstützern und Sponsoren gilt von Beginn an als Auftakt der Aktion.
Sponsoren-Foto: von links: K. Schnake, H.-J. Stern, T. Lehner, G. Haupt, K. Sluyter, H. Dunstheimer, N. Müller, W. Maas, A. Ihde, Dr. T. Steinlein, M. Knabenreich, K. Bölefahr-Behrends, M. Brinkmann, C. Bode

Unter dem Motto "Umwelt-Natur-Schutz" werden Bielefelder Ansätze und Konzepte ausgezeichnet, die insbesondere durch ehrenamtliche Arbeit für die Umwelt vor der eigenen Haustür mobilisieren.

Die nominierten Projekte wurden von ams in kurzen Videoclips in Szene gesetzt und stehen ab sofort auf radiobielefeld.de online.  Seitenbesucher können noch bis zum 29. April abgestimmen, welches Projekt mit dem Publikumspreis ausgezeichnet werden soll.

Schauen Sie sich die Videoclips an und stimmen Sie ab.