Smart gespart ist gut investiert

Coupons Bielefelder Unternehmen in der Radio-App

Beim Bäcker zwei Brote kaufen und nur eins bezahlen, in der Apotheke 20 Prozent Rabatt einstreichen oder im Restaurant zum Sonderpreis essen gehen. Rabatte ziehen seit jeher und locken den Nutzer Neues auszuprobieren. Auch die zahlreichen Bonuskarten beschweren das Portmonee bald nicht mehr, denn heute genügt ein Gerät, das sowieso immer dabei ist: das Smartphone. Und das Zauberwort heißt Mobile Couponing.

Gemeint sind damit digitale Coupons und Bonuskarten auf dem Smartphone, womit der Nutzer vergünstigten Zugriff auf Produkte und Dienstleistungen erhält.

Vor gut einem Jahr haben wir das digitale Coupon-Angebot in die Radio Bielefeld-App integriert - zunächst ausschließlich für das iPhone und später auch für die weitverbreiteten Android-Handys.

Der Nutzer kann nun auf einen rundum lokalen Service für den täglichen Bedarf zurückgreifen: Lokales Radioprogramm im Webstream, ein standortbasierter Verkehrs- und Parkservice für Bielefelder Parkhäuser, Blitzerinfos und eben Schnäppchen und Coupons für Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen aus Bielefeld und der Region.

Smart gespart: Die mobilen Coupons im Einsatz.

Wie die mobilen Coupons aus der Radio Bielefeld-App einzulösen sind und wo sie zum Einsatz kommen, zeigen wir Ihnen im Video - produziert von ams für den Endverbraucher.

Richtig eingesetzt, zahlt sich Mobile Couponing auch für Händler, Dienstleister und Gastronomen aus.

"Wir bieten den Unternehmen eine lokal geprägte Plattform in einem relativ neuen, aber rasant wachsenden Markt. Unterstützung leistet hier vor allem die starke Sendermarke. Bindeglied zwischen Radio und Unternehmen ist die lokale Nähe. Für Händler bedeutet das: Sie präsentieren sich mit geringen Streuverlusten in ihrem lokalen Umfeld und minimieren das Risiko, in der Masse unterzugehen", fasst Zac Lesche zusammen. Unser Spezialist für Mobile Couponing berät Unternehmen über die Werbemöglichkeiten im mobilen Markt.