Radio-Feiertag mobilisiert Massen

Radio-Feiertag

Der von ams Event im Auftrag der OWLplus-Lokalradios veranstaltete Radio-Feiertag am 2. Juli 2011 im und am Gerry Weber Stadion mobilisierte Massen.

Rund 13.000 Besucher waren zum Familienfest, zum Finale des Gesangswettbewerbs "Sing a Song" und zum Abschlusskonzert mit Echo-Preisträger Ich + Ich (Adel Tawil live mit Band und Special Guest Big Band der Bundeswehr) nach Halle/Westfalen gekommen.

ams Event: Idee, Konzeption, Organisation, Koordination, komplette Durchführung, Nachbearbeitung

Noch weit mehr Zuhörer und Zuschauer verfolgten das "Sing-a-Song"-Finale im Radio und als Video-Livestream auf den Websites der Lokalradios. Nach dem Mega-Event wurden die ams-Projektleiter Sarah Klenke (Familienfest), Enrico Held (Sing a Song) und Annette Conrad (Konzert) von Auftraggebern und Gästen gleichermaßen für den perfekt organisierten Feiertag gelobt.

Dieser Erfolg macht Mut für Mehr. "Sing a Song" hat für viel Furore gesorgt, dass sich ams entschlossen hat, den Gesangswettbewerb zu einer echten Marke zu entwickeln. Denn warum sollten Castings-Shows nur Fernsehsendern vorbehalten sein?


Das Familienfest


Sing a Song


Abschlusskonzert mit Ich + Ich und Big Band der Bundeswehr