Der Spot des Monats: Ausgezeichnete Radiospots

Expert Döring gewinnt den ersten Pokal

ams zeichnet mit der Aktion "Spot des Monats" gelungene und kreative Radiospots aus. Wer gewinnt, entscheiden die Kunden selbst. Der erste Sieger steht nun fest: Der Fachmarkt für Unterhaltungselektronik expert Döring.

Das Unternehmen hat Anfang des Jahres einen Radiospot zur Bewerbung von preisgünstigen Flatscreen-Fernsehern bei ams produzieren lassen und bei Radio Westfalica geschaltet.

Prämiert wurde der Januar-Spot von Susanne Te Kaart (BKK Gildemeister) mit folgender Begründung: "Der Spot ist witzig, spritzig und macht neugierig. Besonders das Spiel mit dem Wort scharf erregt Aufmerksamkeit".

zwei Männer mit Pokal

Das können wir nur bestätigen, und haben Radio Westfalica-Mediaberater Andreas Camen zur persönlichen Pokalübergabe in den Elektromarkt nach Löhne geschickt. Geschäftsführer Rainer Döring hat die individuell angefertigte Trophäe entgegengenommen und wird somit der nächste Juror für den Spot des Monats.

Denn fortan stellt ams monatlich sieben Spots zur Auswahl, jeweils einen Spot aus jedem Sendegebiet, der im vergangenen Monat im Radio lief und lässt Kunden in die Rolle des Jurors schlüpfen. Sie entscheiden, welcher Spot den Titel "Spot des Monats" verdient hat und warum. Seien Sie gespannt auf den nächsten Gewinner.