• Tulpen und ein roter Gutschein

Gutschein-Box peilt den 1.000.000sten Klick an

Mit jedem Jahr ist die Nachfrage größer geworden: 814.000mal sind die Gutschein-Box-Unterseiten der Lokalradios in OWL und im Kreis Warendorf im Jahr 2017 geklickt worden (Quelle: Google Analytics). Das waren 15 % mehr Zugriffe als noch im Jahr davor.

Und die Gutschein-Box hat noch Luft nach oben: Die Assistentin der ams-Verkaufsleitung Andrea Rieke berichtet von vielen ungeduldigen Gutschein-Box-Fans, die die nächste Box teilweise kaum abwarten könnten. Sie rechnet damit, dass die Zugriffe auf den Unterseiten in 2018 die Millionengrenze knacken werden.

"Viele wollen die Gutscheine verschenken, andere einfach bei einer Neuanschaffung für sich selbst sparen." Die Spannbreite der Angebote wird immer größer und reicht von Lebensmitteln über Freizeitangebote und Elektrogeräte bis hin zu Neuwagen. Denkbar sind fast alle Branchen und Sparten. Der Kunde spart mit dem Gutschein 50 % des üblichen Preises. Das Geschäft bzw. der Anbieter dagegen erhält die volle Medialeistung im gesamten Wert der Gutscheine. Das sind unter anderem 10 Werbespots, die in den Lokalradios auf den Aktionstag und die Gutschein-Box hinweisen.

Nachfrage immer größer

"Neukunden gewinnen, Stammkunden belohnen" so fasst Andrea Rieke das Prinzip der Gutschein-Box aus Sicht des Anbieters zusammen. Die Nachfrage nach der Box sei auch auf Anbieterseite stetig gewachsen. Die nächsten Aktionswochen sind zum Valentinstag und zu Ostern geplant.