Freitank-Wochen bei Radio Gütersloh

Tanken ohne Frust

Das Jammern über steigende Benzinpreise hat ein Ende. Im November und Dezember zahlen Radio Gütersloh und das Autohaus Brokamp aus Harsewinkel die Tankrechnungen der Radio Gütersloh-Hörer. Einfach tanken, die Rechnung an Radio Gütersloh schicken, Radio hören und gewinnen - egal wie hoch die Rechnung ist, egal von welcher Tankstelle.

Tanken ohne Frust - Radio Gütersloh übernimmt die Rechnung. So klingt der Spot zur Aktion.

Zweimal täglich ziehen die Radio Gütersloh Morgen-Moderatoren Tanina Rottmann und Mario Alexander Unger aus allen eingesendeten Tankrechnungen einen glücklichen Gewinner. Wer seinen Namen und seine Tankrechnung im Radio hört, muss schnell reagieren: Ein Anruf im Sendestudio, und erst danach geht die Rechnung auf Radio Gütersloh.

"Die Leute rufen innerhalb von Sekunden zurück. Und wenn sie es selbst nicht hören, dann werden sie von Verwandten oder Bekannten informiert, dass sie sich schnellstmöglich bei uns melden müssen. Unser Fazit: Die Aktion läuft grandios", freut sich Radio Gütersloh-Chefredakteur Carsten Schoßmeier.

Unterstützt wird die Aktion von Mercedes-Benz Brokamp

Mercedes-Benz Brokamp aus Harsewinkel macht die Sonderwerbeform möglich.
Jemand beim Tanken mit der Zapfsäule in der Hand.

Bernd Brokamp, Geschäftsführer des Autohauses aus Harsewinkel, gefiel die Idee der Sonderwerbeform: "Sie hat einen Bezug zu unserem Produkt und spricht viele Menschen an - jeder hat ein Auto, das getankt werden muss, und jeder hat die Chance zu gewinnen. Das finden wir gut."

Die Aktion läuft noch bis zum 20. Dezember und wird im Frühjahr 2014 mit Unterstützung des Autohauses fortgesetzt.