• Blumiger Radiospot für die Gärtnerei Neiske

Radiowerbung: auffallend anders

Spot auf Plattdeutsch

Wie wirbt man auffällig und bekommt schnell und ohne große Aktionen Aufmerksamkeit? Diese Frage stellte sich die Gärtnerei Neiske kurz vor Frühlingsbeginn. ams produzierte für die Gärtnerei im Kreis Paderborn einen Spot, der unverkennbar auf die Region zugeschnitten ist.

Der Sprecher ist Karl-Heinz Joachim aus dem Nachbarort und auch Kunde der Gärtnerei Neiske. "Wir haben lange überlegt, wie wir Neugier wecken können und sind gemeinsam auf die Idee gekommen, den Spot auf Plattdeutsch sprechen zu lassen. Aber wer kann das noch?

Gärtnerei-Chef Dietmar Neiske schlug den Kunden Karl-Heinz Joachim vor. Ich fuhr hin, nahm den Spottext mit ihm auf und ams produzierte den Radiospot aus", erinnert sich Radio Hochstift-Mediaberater Pascal Döpker an den Entstehungsprozess.

Die Idee führte zum Erfolg: "Die Gärtnerei erhält lobende E-Mails für diesen Spot und freut sich über das wachsende Interesse bei den Kunden", so Döpker weiter.