TOP Story: Ein eigenes Bad für Leonie

Radiowerbung, die man nicht so schnell vergisst...

Leonie, die jeden Morgen das Bad besetzt, der verzweifelte Ehemann, der die Yoga-Lehrerin seiner Gattin zu Hilfe ruft oder Malte, Hauke, Tim und Thorsten, die mit ihrem pikanten Thai-Essen zu kämpfen haben - die aktuelle Funkkampagne "Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf." macht Radiohörer und Werbungtreibende ganz Ohr für die Stärken von Radiowerbung. Und es wirkt - die nationale Kampagne wurde um Reminderspots erweitert. Lokale Kunden können an die kreativen Spots anknüpfen. Die Firma Eugen Herbst aus Bielefeld hat es ausprobiert.

Die Gattungs-Kampagne der Radiozentrale läuft seit 2007 bundesweit und richtet sich gezielt an Werbungtreibende, die Radio bislang wenig oder gar nicht einsetzen. Das Markenzeichen der verschiedenen Spotkreationen sind die alltäglichen kleinen Geschichten - mal unterhaltsam, mal provokant und immer mit dem Fazit endend: "Mit Radiowerbung erreichen Sie immer die Richtigen".

Die Botschaft kommt bei der Zielgruppe an: "Ausgelöst durch die neuen Motive unserer Gattungskampagne erreichten uns mehrere Anfragen von Werbungtreibenden, die gern diese Spots nutzen wollten", berichtet die Radiozentrale in einer Mitteilung an ihre Mitglieder und schaffte mit so genannten Allongen eine bequeme Möglichkeit, sich an die Originalspots anzuhängen.

Unser Ziel lautete präsent zu sein, unser Image aufzupolieren

Der tägliche Familienwahnsinn im Funkspot: Hier das Motiv „Dusche“ zum Anhören.

Für das Motiv "Dusche" hat sich beispielsweise der Bielefelder Badausstatter Eugen Herbst entschieden: ams produzierte einen prägnaten Reminderspot, der humorvoll die Idee des Originalspots aufgreift und die Werbebotschaft kurz und knapp auf den Punkt bringt.

Ein eigens Bad für Leonie: Der Reminder Spot als Allonge an den Funkspot "Dusche".

"Unser Ziel lautete, präsent zu sein, unser Image aufzupolieren und uns bei den Kunden, die uns schon kennen, wieder ins Gespräch zu bringen. Der Hauptspot war für meine Branche sehr treffend und hat unserem Unternehmen die Möglichkeit eröffnet, in wenigen Sekunden das Wesentliche rüberzubringen", sagt Eugen Herbst, der seit mehr als 10 Jahren im Bereich Klima Heizung und Sanitär in Bielefeld selbstständig ist. Diese Radiokampagne war seine Zweite. Im vergangenen Jahr schaltete er im Verbund mit einem Bielefelder Handwerksbetrieb Imagewerbung für die Handwerkerbranche.