Unterstützte Streaming-Formate

Über das Content Delivery Network von Akamai liefern wir für unsere Kunden primär via "Packing" die adaptiven Formate HDS (Flash) & HLS (iOS/Android) aus. Für latenzsensible Anwendungen steht auch RTMP zur Verfügung.

Die Abrechnung erfolgt im Normalfall Eventbezogen nach verbrauchten Gigabyte. Mindestvolumen oder Vertragslaufzeiten sind bei uns nicht notwendig.

Akamai

Über das Content Delivery Network von Akamai stehen weltweit über 170.000 Server bereit Streaming Content so sicher wie möglich (Best Effort) auszuliefern. Ca. 20 Prozent des gesamten Internet Traffics wird über das CDN von Akamai ausgeliefert.

Wir ermöglichen unseren Kunden im Rahmen der Livestream bzw. OnDemand Projekte, die mit ams realsiert werden, einen Zugang über unseren Account bei Akamai.
Die Abrechnung erfolgt im Normalfall eventbezogen nach verbrauchten Gigabyte. Mindestvolumen oder Vertragslaufzeiten sind bei uns nicht notwendig.

Platzhalter für einen Call-to-action

Text, Text, Text, Text, Text, Text, Text. (Holger Meyer, Telefon 0521/555-107)