Unterstützte Streaming-Formate

Über das Content Delivery Network von Akamai liefern wir für unsere Kunden primär via "Packing" die adaptiven Formate HDS (Flash) & HLS (iOS/Android) aus. Für latenzsensible Anwendungen steht auch RTMP zur Verfügung.

Akamai

Über das Content Delivery Network von Akamai stehen weltweit über 170.000 Server bereit, Streaming-Content so sicher wie möglich (Best Effort) auszuliefern. Ca. 20 Prozent des gesamten Internet-Traffics werden über das CDN von Akamai ausgeliefert.

Wir ermöglichen unseren Kunden im Rahmen der Livestream- bzw. OnDemand-Projekte, die mit ams realsiert werden, einen Zugang über unseren Account bei Akamai.

Die Abrechnung erfolgt im Normalfall eventbezogen nach verbrauchten Gigabyte. Mindestvolumen oder Vertragslaufzeiten sind bei uns nicht notwendig.