TOP-STORY: Fragen Sie Vincenz!

Radiowerbung ist die Kür

Wie kann ich den Herzinfarkt vermeiden? Was tun, wenn meine Hand nicht mehr zugreifen kann? Und sind Krampfadern nur unschöne Hingucker oder ein ernsthaftes Gesundheitsproblem? Antworten zu diesen und weiteren Fragen finden Patienten und Interessierte des St. Vincenz Krankenhauses Paderborn in der Patientenvortragsreihe "Fragen Sie Vincenz". Das Krankenhaus startete in diesem Jahr erstmals die Vortragsreihe für Gesundheitsfragen und setzte zur Bekanntheitssteigerung auf Radiowerbung bei Radio Hochstift.

Hören Sie mal in den Spot rein.

Heidi Has, Mediaberaterin bei Radio Hochstift riet ihrer Kundin zu gleichmäßigen Schaltungen über jeweils drei Tage - hoher Werbedruck in kurzer Zeit schafft schnelle Bekanntheit, lautet die Formel dahinter.

"Bereits nach den ersten Schaltungen berichtete die Marketingreferentin des Hauses, Annekathrin Thissen, über einen schönen Erfolg. Für eines der Vortragsthemen sei schon ein weiterer Termin dazu gekommen, da der erste ganz schnell ausgebucht war", freut sich Heidi Has, dass das Konzept aus Veranstaltung und Öffentlichkeitsarbeit aufgegangen ist.

Um Patienten und Interessierten auch unabhängig von einem Krankenhausaufenthalt mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, rief das St. Vincenz die Vortragsreihe "Fragen Sie Vincenz" ins Leben. Die Referenten, allesamt Experten aus den verschiedenen Fachabteilungen des Krankenhauses, informieren über Gesundheitsfragen und stehen den Besuchern Rede und Antwort.

Zur Bekanntmachung der neuen Veranstaltungsserie bewarb das Krankenhaus jedes Vortragsthema mit Radiowerbung und Pressearbeit. "Die Radiowerbung war dabei die Kür", betont Annekathrin Thissen. "Die Spots weisen nicht nur auf die Veranstaltung hin, sondern bringen durch ihre Machart auch eine positive Imagekomponente für das Krankenhaus mit".

Zusätzlich wirbt das Krankenhaus auch weiterhin per Internet-Button auf der Homepage von Radio Hochstift und weist immer wieder auf aktuelle Vortragsthemen und Anmeldemöglichkeiten hin.